DSC_8416Kurz nach dem wir mit den Vorbereitungen für meinen Wahlkampf gestartet sind, haben wir festgestellt, dass es für die Wählerinnen und Wähler gar nicht so leicht ist, sich von mir ein Bild zu machen. Denn: Bilder aus dem privaten Album eignen sich nicht für einen Wahlkampf.

Somit stellte sich mir die Aufgabe, eine Fotografin zu finden, die es schafft mich und meine Persönlichkeit in ihren Bildern zu transportieren und darzustellen – und die, mindestens genauso wichtig, meine Themen, Ziele und Ideen für den Landkreis bildlich umsetzt.

DSC_2336Als ich die Fotos von Anette Göttlicher auf ihrer Homepage sah war ich sofort begeistert von ihrem Talent, Momente und Stimmungen in Bildern festzuhalten. Und, ich gebe es zu: Ich werde nicht gerne fotografiert, bin zudem auch manchmal ungeduldig.

Aber – ich habe mir umsonst Sorgen gemacht: Ob auf der Ilkahöhe, in Tutzing am See, in Weßling bei der Tageseinrichtung für Demenzkranke, mit den Kindern beim Musizieren oder auf der Baustelle, Anette ist extrem schnell, sorgt für entspannte Stimmung, arbeitet zielorientiert und macht einfach tolle Fotos. Entstanden sind an diesem Tag Bilder, auf denen ich mich wiederfinde und die meine Themen, meine Verbundenheit zum Landkreis, meinen Politikstil spiegeln.
Sie werden diese Fotos in den kommenden Wochen noch öfter zu Gesicht bekommen, etwa auf meinem Wahlplakat, unserer Zeitung „Daheim im 5 Seen Land“, meiner Homepage und vielem mehr.
Ich hoffe die Fotos gefallen Ihnen genauso gut wie mir.

Ihre
Julia Ney

P.S. Und wer sich selbst gerne eine Scheibe von Anette Göttlichers Talent abschneiden will: Unter www.anette-goettlicher.de können Sie aktuell einen Fotoworkshop in Italien buchen. Hätte ich selbst nicht in den kommenden sechs Jahren noch so viel vor, ich wäre dabei.

DSC_8444

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.